AromaTouch™ Technik

Die AromaTouch™ Technik wurde von Dr. Hill - dem medizinischen Leiter von dōTERRA -  im Laufe von einigen Jahren entwickelt und wird auch heute noch immer  weiter verfeinert und angepasst. Durch diesen langen Prozess ist es gelungen die vielen Forschungsinformationen z.B. Wissen aus der Neurologie und der Lehre der ätherischen Ölen, in einem harmonischen Ablauf zu vereinen.

Dr. David Hill ist eine dynamische Führungsperson auf dem Gebiet der integrativen Medizin mit besonderer Expertise in der Nutzung und Anwendung von ätherischen Ölen. Um alternative Lösungen für die Gesundheit zu finden, widmet er seine Zeit umfangreichen Forschungen auf dem Gebiet der Naturmedizin, insbesondere den ätherischen Ölen und ihrer außergewöhnlichen Heilkräfte.

Was wird gemacht und wie funktioniert es?

Die AromaTouch™ Technik umfasst 4 Schritte:

  1. Stress Management
  2. Immunstärkung
  3. Förderung einer gesunden Entzündungsreaktion
  4. Homöostase – Das Gleichgewicht des Körpers wieder herstellen

Die Technik wurde entwickelt um Stress, toxischem Ansturm, Entzündungsreaktionen und autonomem Ungleichgewicht entgegen zu wirken. Da diese vier Faktoren gemeinsam als Grundlage von Krankheit gelten, wurde die AromaTouch™ Technik entwickelt, um diese systemischen Konstanten zu regeln und den Körper in einen Zustand der Balance zurückzuführen.

 

Es werden hierbei 8 verschiedene Öle in einer ganz bestimmten Reihenfolge auf den Rücken und die Fußsohlen aufgetragen.

Die Dauer beträgt ca. 50 Minuten.

Welche Öle werden verwendet?

1. STRESS MANAGEMENT

Stress ist eine natürliche körperliche Reaktion auf psychische oder körperliche Belastungen. Sie dient dazu in angenommenen oder realen Gefahrensituationen kurzfristig die Leistungsbereitschaft zu erhöhen. Treten Belastungssituationen nur selten auf, ist Stress nicht gesundheitsschädlich. Dauerstress hingegen kann negative Auswirkungen auf nahezu alle Organsysteme haben.

 

 

Die erste verwendete ätherische Ölmischung nennt sich BALANCE

  • sie bringt den Körper in Balance
  • es kreiert ein Gefühl des Wohlbefindens
  • das Zentralnervensystem wird beruhigt
  • förderlich für die innere Ruhe
  • es wirkt sehr erdend
  • u.v.m.

Das zweite verwendete ätherische Öl ist LAVENDEL

  • kann den Körper beruhigen
  • es moduliert die Stimmung
  • kann sich positiv auf Angstgefühle und Stress auswirken
  • sehr wohltuend für Körper, Geist und Seele
  • u.v.m.

 

2. IMMUNSTÄRKUNG

 

Fast alle ätherischen Öle haben einen positiven Einfluss auf das Immunsystem. Sie töten Giftstoffe und Krankheitserreger ab und die Anzahl der weißen Blutkörperchen wird erhöht.

 

Das dritte verwendete ätherische Öl ist TEEBAUM (Melaleuca)

  • unterstützt bei Infektionen
  • kann ebenso bei Pilz-Themen unterstützen
  • u.v.m.

Das vierte ätherische Öl ist wieder eine Mischung namens ON GUARD™

  • wirksam gegen Bakterien, Viren, Schimmel
  • unterstützt die gesunde Immunreaktion
  • kann das Immunsystem stärken
  • u.v.m.

Eine ganz besondere Mischung, die auch in Grippe- bzw. Erkältungs-Zeiten oder bei erhöhtem Stress sehr hilfreich sein kann!

Seine Reinigungseigenschaften sind der erste Schritt zur Stärkung des Immunsystems in der AromaTouch™ Technik, und die vereinten Kräfte der Öle in OnGuard™ bilden eine sinnvolle Unterstützung der körpereigenen Immunreaktion auf Erreger.

 

3. FÖRDERUNG EINER GESUNDEN ENTZÜNDUNGSREAKTION

 

Viele Menschen leiden unter entzündungsbedingten Schmerzen. Die Auslöser hierfür sind unterschiedlich. Es sind aber nicht alle Entzündungsreaktionen negativ. Die Immunreaktion ist eine positive, erwünschte und gesunde Antwort des Körpers auf einen Reiz.

 

Das fünfte ätherische Öl ist die Mischung AROMATOUCH™

 

Diese Mischung kann Reizungen des Gewebes beruhigen, entspannend für die Muskeln wirken, Anspannung reduzieren und die Durchblutung verbessern. Damit  fördert sie die Gesundheit in geschädigtem Gewebe und kann helfen Muskelschmerzen, Verspannungen und Krämpfe zu mindern.

 

Das sechste ätherische Öl ist die Mischung DEEP BLUE®

  • kühlt oder wärmt schmerzende Gelenke
  • kann Muskelschmerzen lindern
  • kann die gesunde Entzündungsreaktion unterstützen

Es ist eine Mischung die entzündungshemmende ätherische Öle enthält.  Zum Bespiel ist Helichrysum (Strohblume) ist das einzige ätherische Öl, das die Geweberegenerierung stimuliert! Auf die Haut aufgetragene ätherischen Öle sind systemisch wirksam. Das heißt, der Knieschmerz kann weg sein, nach dem die Essenz auf den Ellbogen oder - wie im Fall von der AromaTouch™ Technik - auf den Rücken aufgetragen wurde.


 

4. HOMÖOSTASE - DAS GLEICHGEWICHT DES KÖRPERS WIRD WIEDER HERGESTELLT

 

Ein Ungleichgewicht des vegetativen Nervensystems kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben.  Autonome Ungleichgewichte können aus einer Reihe von Ursachen stammen, die wichtigsten sind oben erwähnt: Stress, geschwächtes Immunsystem und Entzündungen. Eine Wiederherstellung von Homöostase oder vegetativem Gleichgewicht kann sich positiv auf den gesamten Körper und unsere Gesundheit auswirken.

 

Das siebente ätherische Öl ist WILDE ORANGE

  • bemerkenswerte System-Schutz Eigenschaften
  • unterstützt den Glutathionspiegel im Körper – wichtig für den Zellschutz (bes. für Leber, Darm, Gehirn)
  • unterstützt das Immunsystem
  • hat die Fähigkeit die Stimmung zu heben
  • moduliert stressbedingte Angst

Gemeinsam mit Wilde Orange wird als achtes ätherisches Öl PFEFFERMINZE verwendet

 

Pfefferminz ist ein sehr vielseitiges Öl. Hier einige Verwendungsmöglichkeiten:

  • wirkt sich positiv auf die Verdauung aus (zB. nach einer üppigen Mahlzeit)
  • wirkt beruhigend auf die Psyche und beruhigt auch Muskulatur und Gewebe
  • lokal angewendet erzeugt es eine langanhaltende kühlende Wirkung auf der Haut
  • steigert die Gedächtnisleistung
  • macht die Nase frei
  • lindert Kopfschmerzen

Cptg® Certified pure therapeutic Grade TM ätherische Öle

dōTERRA® Certified Pure Therapeutic Grade ätherische Öle sind nicht nur 100% rein und natürlich, sie unterliegen zusätzlich noch weiteren Qualitätsprüfungen, um sicher zu gehen, dass die richtige Zusammensetzung der aktiven natürlichen Wirkstoffe in jedem Öl vorhanden ist. Auch wenn ein ätherisches Öl zu 100% rein ist, wird die natürliche chemische Struktur des Extraktes keine so vorhersehbare Wirkung hervorrufen, wie, wenn die richtigen Arten und der richtige Teil der Pflanze verwendet wurde, und wenn die Pflanze in der richtigen Umgebung angebaut, zum richtigen Zeitpunkt geerntet und, wenn sie unter den richtigen Bedingungen destilliert wurde. dōTERRA® 100% reine ätherischen Öle sind die sichersten und wohltuendsten ätherischen Öle, die derzeit erhältlich sind. Die überlegene Qualität der ätherischen Öle von dōTERRA® verstärkt die nützlichen Eigenschaften der AromaTouch™ Technik.

 

Mehr über die Öle von dōTERRA® findest du hier.

Rechtlicher Hinweis
Die von mir angewendeten Behandlungsmethoden sind Anwendungen mit 100% reinen ätherischen Ölen. Sie ersetzen keinesfalls den Arztbesuch und werden auch nicht zur Behandlung spezifischer Krankheiten angewandt. Ich verordne keine Medikamente und gebe keine Heilversprechen ab. Eine Haftung für eventuelle Folgen der Behandlung ist ausgeschlossen.